electronica China 2016 zeigt die Zukunft der Technologie

| |
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

Zu ihrem 15.Geburtstag hat die electronica China auf ganzer Linie Rekorde gebrochen und dabei einmalige Möglichkeiten für große und kleine Unternehmen zum Start von Innovationen auf dem asiatischen Markt geschaffen.

Zu sehen waren lange Schlangen am Registrierungscounter und große Menschenmassen in den Hallen E1 bis E5, dort wo im Shanghai New International Expo Center (SNIEC) jährlich im Frühjahr die electronica China und productronica China stattfinden.

1.088 Aussteller aus 31 Ländern präsentierten auf über 62.000 Quadratmetern auf beiden Messen die neuesten Technologien. 61.455 Besucher nahmen am Branchenevent für die Elektronikindustrie teil – im Vergleich zum letzten Jahr ein Wachstum von über 11 Prozent.

Mehr Informationen zum Schlussbericht der electronica China finden Sie hier.

 

Eingangshalle electronica China 2016

Eingangshalle electronica China 2016