electronica India in den Startlöchern

| |
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

Mit mehr als 300 Ausstellern und 600 vertretenden Unternehmen, die ihre Produkte und Neuheiten der indischen Elektronikindustrie präsentieren, starten morgen in Delhi die Münchner Exportschlager electronica India und productronica India. Bevor sich die Messehallen füllen, zeigen wir erste Eindrücke von vor Ort.

Morgen startet in Delhi Indiens größte Branchenplattform für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Elektronik, die electronica India. Neben den Hallen voller Innovationen, Gemeinschaftsständen aus Deutschland, China, Korea, Singapur, Taiwan und Großbritannien erwartet die Besucher ein Rahmenprogramm, das sich durchaus sehen lassen kann. Unter anderem stehen die DEFTRONICS Konferenz, eine Konferenz zum Thema Internet der Dinge, die Embed Asia Konferenz sowie die “IPC India and Smart Automation for SMEs” auf dem Programm.

Das Treiben vom letzten Aufbautag haben die Kollegen vor Ort in Bildern festgehalten.

[metaslider id=4100]

Startbild

Welcome to Planet e - electronica India!